Wissenswelten / ITB Berlin / 2012 - 2016

Unter dem Dachnamen »Wissenswelten« versammeln sich unterschiedliche Museen, Science Center und Ausstellungshäuser aus Bremen und Bremerhaven. Sie präsentierten sich auf der ITB  mit einer interaktiven Installation. Die »Wissenswolke«, als Bild für die Vielzahl der Wissenswelten, gewährte Einblick in die verschiedenen Häuser.

Aus der »Wissenswolke« hängen – auf Postkarten gedruckt – 50 Fragen aus den Themenbereichen der verschiedenen Museen und Science Center. Rückseitig befinden sich QR-Codes. Wird eine Frage aus der Wolke genommen und auf die Stele vor der Medienwand gelegt, erwacht die »Wissenswolke«. Sie glüht hell auf, ein Akkord erklingt und die Frage wird medial beantwortet.

Gestaltung und Umsetzung mit Tilman Richter und Benjamin Suck

Programmierung: Philip Ronnenberg

Fotos: Tobias Gratz